Gesunde Ernährung auch im im Alter

 

Ein Thema, dass in aller Munde ist sowohl bei den Aktiven als auch bei den Seniorinnen und Senioren.

Als Referentin hat die Ortsseniorenleitung Hannover zum Senioren-Treff am 31.01.2018 diesbezüglich die Ernährungstherapeutin Beate Löffler eingeladen.

Gesunde Ernährung kann wirksam das Wohlbefinden und die Hormonproduktion ankurbeln. Das bedeutet natürlich auch, den Körper mit hormongünstigen Lebensmitteln zu versorgen, führte Frau Löffler als Einleitung ihres Referates Ernährungsumstellung ab 60 aus.

In Ihrem Vortrag erläuterte Frau Löffler weder Vorschläge zur Gewichtsreduzierung, den Sinn einer fettarmen Diät noch einer salzarmen Diät. Sondern ausschließlich welche Lebensmittel zu einer gesunden Ernährung und somit zum Wohlbefinden führen.

Mit vielen praktischen Hinweisen im Hinblick auf Gemüse und pflanzliche Eiweißprodukte für die häusliche Speisekarte, brachte sie die vielen Anwesenden doch zum Nachdenken.

Maßvolles Essen und Trinken und ein bewusster Lebensmitteleinkauf beflügelt das Zitat in einem Gesunden Körper lebt auch ein Gesunder Geist .  

Mit diesem Satz beendet Frau Löffler ihren Vortrag.

Die Vorsitzende der OSL Hannover, Ursula Vogel bedankte sich bei Frau Löffler für einen informationsreichen Vortrag und bei den wieder zahlreichen Teilnehmern für die rege Diskussion.

Text: Helmut Haase



Auch für die regionale Jugendleitung hat das neue Jahr begonnen...


01/2018: Gestern traf sich die regionale Jugendleitung um gemeinsam die Planungen für das Jahr 2018 zu besprechen. In Neumünster, wurden über Themen wie ein mögliches Jugend Nord Camp, sowie über andere Veranstaltungen gesprochen die in diesem Jahr anstehen.


Seminar der gemeinsamen BG Regio/S-Bahn Hannover

vom 10.10.-12.10.2017 in Bad Elster

 

Trotz Sturmchaos, Zugausfällen bzw. Streckensperrungen haben alle 19 Teilnehmer den Weg nach Bad Elster erfolgreich gemeistert und waren pünktlich zu Seminarbeginn eingetroffen.

Es wurden die Themen Tarif- und Beamtenrecht, der DemoTV, das BEM und  die Betriebsratswahl 2018 intensiv besprochen. Die Diskussionen gingen bis in den Abend hinein.

In Bad Elster wurde die Gruppe hervorragend durch das Team des BSW Hotels betreut und alle waren sich einig dass es eine Fortsetzung geben sollte.

 

BG Vors. Rolf Möhle



Bereichsleiter Nord stellt sich vor

 

Am 25.10.2017 hatte die Ortsseniorenleitung Hannover zu einer Informationsveranstaltung mit einem deftigen Frühstück eingeladen.

Ursula Vogel, Vorsitzender der OSL Hannover, begrüßte die große Anzahl der Seniorinnen und Senioren als auch den Referenten Dirk Schlömer, Bereichsleiter Nord der EVG, welcher zu aktuellen Themen referierte.

Nach kurzer persönlicher Vorstellung über seine berufliche Laufbahn bei der DB und seinen Werdegang bei der Eisenbahngewerkschaft, skizzierte er auch seine Zeit als NRW Abgeordneter im Verkehrsausschuss.

Seine Hauptaufgabe als Bereichsleiter sieht Kollege Schlömer als Moderator zwischen der Zentrale und den Geschäftsstellen einerseits und als Moderator zwischen den Personengruppen und Betriebsräten andererseits.

Ziel ist es mit Projekten, z.B. "Fit in den 3. Lebensabschnitt" oder den Prozess "Junge Senioren" die Mitgliederbindung zu stärken.

Des Weiteren berichtete Kollege Schlömer über den bevorstehenden Gewerkschaftstag in Berlin. Die Delegierten haben über 700 Anträge zu beraten und zu entscheiden sowohl über tarifpolitische als auch sozialpolitische Anträge für die nächsten 5 Jahre für alle Beschäftigten der EVG im Bahnkonzern.

Auch die Position der EVG zu den Verkehrstechnischen Veränderungen im Bahnkonzern wird Gegenstand der Beratungen sein. Denn in den nächsten 10 Jahren werde im Bereich des gesamten Verkehrswesens die Automatisierung mit riesigen Schritten voranschreiten, zum Positiven aber auch zum Negativen für die Beschäftigten im Bahnkonzern, führte Kollege Schlömer aus.

Die EVG hat sich auf die Fahnen geschrieben die tariflichen und sozialen Interessen bei den bevorstehenden Veränderungen zu schützen.

An den inhaltsreichen Vortrag schloss sich eine lebhafte Frage- und Antwort-Runde an.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass es ein gelungene Veranstaltung war.

Text: Helmut Haase

Bild: Steffen Prößdorf - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de,



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken